Monday Tramps

„Inspiriert von Bands wie The Strokes und Tame Impala, brachte Monday Tramps auf ihrem bemerkenswerten Debütalbum »When Days Turned Hollow« alles mit, was es braucht, für eine Wiedersehensfeier mit den großen Momenten der britischen Pop- und Rockmusik, ohne ihre eigene musikalische Identität zu verlieren.
So sorgen sie nicht nur bei einschlägigen Musikmedien, sondern auch beim Konzertpublikum für Begeisterung und euphorischer Resonanz. Da stimmt das ganze Paket, glaubwürdig und echt.“
Maik Brüggemeyer (Rolling Stone)
[embed]https://www.youtube.com/watch?v=h9Me4KIiPLU[/embed]