LUI HILL veröffentlicht Single “Rusty Strings” mit Khofhi The King

Schicksal, Fügung, Bestimmung – es gibt Situationen, die übersteigen den menschlichen Horizont. Weil der Mensch ist wie er ist, sucht er nach Worten um diese Momente für sich zu erklären. Dass es für manche Begegnungen keine Worte gibt und dass Sprachlosigkeit einer der schönsten und ergreifendsten Zustände sein kann, haben LUI HILL und Khofhi The King zu Beginn 2018 erfahren.

Neo-Soul Musiker LUI HILL war wieder einmal in Kapstadt unterwegs – die ersten Songs waren veröffentlicht, das Debütalbum nahezu aufgenommen – da läuft er an diesem Straßenmusiker vorbei. Dass es sich hierbei um Khofhi The King handelt, den Musiker den LUI HILL auf seiner Single ‘5000 Miles‘ sampelte, war zu unwahrscheinlich um wahr zu sein. Und doch stellte sich schon nach wenigen gewechselten Worten heraus: Lui stand Khofhi gegenüber – Die beiden Musiker kannten sich indirekt schon seit Monaten.

LUI HILL resümiert: „Als ich ‘5000 Miles‘ in Kapstadt aufnahm, fing Ich viele Alltagsmomente mit meinem Field Recorder ein. Einer dieser Momente war, als eine Gruppe Straßenmusiker einen Chor anstimmten. Dieser Sound war so beeindruckend, dass ich Ihn als Intro für den Song sampelte. Ein Jahr später lief ich abermals durch Kapstadt und erkannte eine Stimme wieder die mir so vertraut vorkam. Diese Stimme gehörte Khofhi The King, einem der Chorsänger. Dass wir uns wieder trafen war schlichtweg unglaublich.“

LUI HILL und Khofhi The King beschließen diesen außergewöhnlichen Moment zu krönen und machen gemeinsam Musik. Entstanden ist dabei die Single ‘Rusty Strings‘ – ein Song, der nordamerikanischen Funk mit roughem Township-Rap verbindet. Ein Song, der eine Brücke zwischen zwei Welten schlägt. Ein Song, der den Beginn einer tiefgreifenden Freundschaft markiert.

„We are blessed. LUI and I didn’t search for each other but a higher power brought us together. Music is what connects people all over the world and music is what let me to this wonderful man.”, so Khofhi.

Der gemeinsame Song ‘Rusty Strings’ ist ein Zeugnis dieser „higher power“. Khofhi The King – Straßenmusiker aus einem der ärmsten Viertel Kapstadts – trifft mit seinem ungewöhnlichen Rap auf LUI HILL – internationaler Künstler, der Südafrika als Inspirationsquelle, beinahe als Heimat begreift.

Ist das nun Zufall? Schicksal? Fügung? Gibt es eine höhere Macht, die die beiden zueinander geführt hat? Egal welche Worte wir verwenden, am Ende geht es um den Moment, festgehalten in einem außergewöhnlichen Song.

iTunesApple Music • SpotifyAmazon • Google Play

0 replies

Leave a Reply

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.